DIY – Pimp my Virre

[WERBUNG]

Ikea Hack

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine allerneuste Errungenschaft vorstellen: Die Holzrutsche Viere von Ikea.
Diese Rutsche ist leider nicht mehr im Ikea Fundus enthalten, aber ich bin bei eBay Kleinanzeigen fündig geworden.

Wer die Rutsche kennt weiß, dass sie holzfarbend mit einer roten Rutschfläche ist. Das passte
natürlich gar nicht zu Davids Zimmer. Da ich aber zu geizig für eine Jupiduu Rutsche bin und eine Plastikrutsche mit nicht ins Haus kommt, blieb mir nur die Virre als Alternative.

Meine Vorstellung war mal wieder recht klar – nur nicht bezahlbar. Ich wollte eine schlichte, puristische Holzrutsche haben, die hochwertig aussieht und von der Farbgebung auch mal im Wohnbereich stehen kann. Daher sollte sie vornehmlich weiß sein, ggf. auch monochrom sein. Als einzige überzeugende Alternative zu der Rutsche von Jupiduu blieb ich bei der Virre hängen. Mir gefällt der „Schnitt“ und das Material. Also wurde sie kurzerhand bei eBay Kleinanzeigen gekauft und mit speziellen Lacken aus dem Fachhandel entsprechend meiner Vorstellungen lackiert.
Es hat sich gelohnt! Schaut euch selbst die Veränderungen Schritt für Schritt an 🙂

  1. Original Zustand:

img_9082

2. Auseinander gebaut zum Anlaugen

img_9405

3. Die Grundierung

img_9406

4. Der erste Anstrich

img_9414

5. Wieder zusammengebaut