DIY – individuelle Bauklötze mit Namen

[WERBUNG]

img_0030

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zeigen, wie ihr super einfach, mit einem kleinen Budget und wenigen Handgriffen ganz individuell für euren Schatz Bauklötze anfertigen könnt.

Ihr braucht:

  • Kantholz z.B. Obi oder Toom (meines war 45mm*45mm)
  • Schmirgelpapier (80er)
  • Malerkrepp-Band
  • Holzlack (mit dem blauen Engel)
  • kleine Holzbuchstaben (z.B. von Ebay)
  • Kappsäge
  • Holzleim

Wie ich vorgegangen bin:

  1. Als Erstes markiert ihr euch auf dem Kantholz, wo ihr die Würfel abschneiden wollt. Bei meiner Kantholzgröße, war es genau bei 4,5 cm. Dann sägt ihr an der Markierung das Kantholz in kleine Würfel. Ich habe hierfür eine Kappsäge benutzt – naja ganz ehrlich: Mein Mann hat sie benutzt 😉
  2. Nun schmirgelt ihr mit einem 80er Schmirgelpapier die Kanten glatt.
    img_0029
  3. Als nächstes habe ich mit dem Malerkrepp die gewünschten Formen auf die Bausteine aufgeklebt und sie mit dem Holzlack in Mint und Weiß bemalt. Wenn ihr zwei Farben oder mehr haben wollt, denkt bitte an eine ausreichende Trocknungszeit, bevor ihr erneut das Kreppband aufklebt.
    p1020834-1
  4. Anschließend sucht euch die Holzbuchstaben für den gewünschten Schriftzug heraus und bemalt auch diese.
    img_0023-1        img_0022-1
  5. Jetzt braucht ihr die Buchstaben nur noch mit dem Holzleim auf die Bausteine aufkleben – FERTIG.
    img_8136

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbauen!